NATUR- UND UMWELTSCHUTZ

Neben der Produktion von Lebensmitteln ist eine wichtige Aufgabe eines biologisch wirtschaftenden Betriebes der Natur- und Umweltschutz. Dadurch, dass weder chemisch-synthetisch erzeugte Düngemittel, noch irgendwelche Pflanzenbehandlungsmittel verwendet werden, schonen wir schon bei der direkten Produktion die Umwelt. Viel Energie wird durch biologisch aktive, lockere Böden und eine angepasste Fruchtfolge eingespart.

Streuobstweide

In unserem Betrieb nimmt durch die Bewirtschaftung von großen Naturschutzflächen die Bewahrung der biologischen Vielfalt einen besonderen Raum ein. Auf diesen Flächen können wir durch noch stärker eingeschränkte Düngung und späten Schnitt viele gefährdete Pflanzenarten erhalten. Im Frühling ist es eine Augenweide die vielen blühenden Pflanzen zu beobachten.

Am Hof haben wir eine Streuobstweide mit 20 verschiedenen, überwiegend alten Apfelsorten angelegt. Hier ernten wir viele leckere Äpfel und schaffen Lebensraum für Steinkauz und viele Singvögel.

Natürliche Regelung der Schaderreger findet durch Aufstellen von Aufbaumhilfen für Greifvögel, Anlage von Feldhecken und eine vielfältige Ackerflora auf und neben den Schlägen statt. Die Erhaltung von großen und kleinen Ökosystemen im Betrieb und darüber hinaus ist uns eine wichtige Aufgabe.



facebook-Logo